Aufwendungen zur Beseitigung eines Ölschadens stellen keine Nachlassverbindlichkeit dar