BFH: Entfallen der Geschäftsgrundlage bei tatsächlicher Verständigung