BFH: Zuwendender bei Vollzug eines formunwirksamen Schenkungsversprechens eines Erblassers

Wenn ein formnichtiges Schenkungsversprechen nach dem Ableben des Erblassers durch Bewirkung der versprochenen Leistung aus dessen Vermögen vollzogen wird, so ist dies laut BFH wie eine Schenkung unter Lebenden zu behandeln (Az. II R 52/13). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=176609&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern