Dienstreise-Kaskoversicherung des Arbeitgebers für Kraftfahrzeuge des Arbeitnehmers und steuerfreier Fahrtkostenersatz – BFH-Urteil VI R 3/87 vom 27. Juni 1991

Da die pauschalen Kilometersätze für die Kfz-Benutzung im Rahmen von Auswärtstätigkeiten seit dem 01.01.2014 in § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4a EStG gesetzlich geregelt sind, hat das BMF sein diesbezügliches Schreiben vom 31.03.1992 aufgehoben (Az. IV C 5 -S-2353 / 11 / 10003). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=176694&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern