Doppelbesteuerungsabkommen mit Usbekistan

Der Bundestag hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Protokoll vom 14.10.2014 zur Änderung und Ergänzung des Abkommens vom 07.09.1999 mit Usbekistan zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen auf Empfehlung des Finanzausschusses angenommen. Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=174885&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern