Fußballschiedsrichter sind nicht gewerbesteuerpflichtig

Laut FG Rheinland-Pfalz übt ein Fußballschiedsrichter selbst dann, wenn er international (und nicht nur national) tätig ist, keine gewerbesteuerpflichtige Tätigkeit aus (Az. 1 K 2552/11). Die Finanzverwaltung hat gegen dieses Urteil inzwischen Rechtsmittel beim BFH eingelegt (BFH-Az. X B 123/14). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=166821&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern