Grunderwerbsteuer bei voreiliger Erbteilung

Das FG Rheinland-Pfalz entschied, dass Erben, die Grundstücke bzw. Miteigentumsanteile an Grundstücken im Rahmen der Erbauseinandersetzung erhalten, danach aber getauscht haben, für diesen Tauschvorgang Grunderwerbsteuer zahlen müssen (Az. 4 K 1380/13). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=173121&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern