Internationaler Datenaustausch zu Finanzkonten startet

Am 30.09.2017 startet der internationale Austausch von Steuerdaten zu Finanzkonten zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung. Aus diesem Anlass wies der Niedersächsische Finanzminister Peter-Jürgen Schneider darauf hin, dass es auch künftig für Steuerbetrüger immer schwieriger werden wird, Geld vor den Finanzbehörden zu verschweigen. Weiterlesen …

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/steuerhinterziehung-internationaler-datenaustausch-zu-finanzkonten-startet/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern