Kein Vorsteuerabzug des Lagerhalters für Einfuhrumsatzsteuer

Das FG Schleswig-Holstein entschied, dass einem gewerblichen Lagerhalter kein Vorsteuerabzug für die ihm gegenüber festgesetzte Einfuhrumsatzsteuer zusteht, wenn er keine Verfügungsbefugnis an den eingeführten Waren erlangt hat (Az. 4 K 67/13). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=172133&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern