Keine zwei häuslichen Arbeitszimmer steuerlich absetzbar

Das FG Rheinland-Pfalz entschied, dass ein Steuerpflichtiger – auch wenn er aus beruflichen Gründen zwei Wohnungen hat – keine zwei Arbeitszimmer geltend machen kann. Wegen grundsätzlicher Bedeutung wurde die Revision zum BFH zugelassen (Az. 2 K 1595/13). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=172492&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern