Kommission leitet eingehende Untersuchungen zu Steuerbefreiungen für belgische und französische Häfen ein

Die EU-Kommission hat zwei eingehende Prüfungen eingeleitet, um festzustellen, ob die Körperschaftsteuerbefreiungen, die nach belgischem und französischem Recht für die wirtschaftlichen Tätigkeiten von Häfen gewährt werden, mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang stehen und ob sie Unternehmen eines bestimmten Wirtschaftszweigs einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern in anderen Mitgliedstaaten verschaffen. Weiterlesen …

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/kommission-leitet-eingehende-untersuchungen-zu-steuerbefreiungen-fuer-belgische-und-franzoesische-haefen-ein/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern