Regelmäßige Arbeitsstätte einer Lehramtsreferendarin

Das FG Münster entschied, dass die Ausbildungsschule einer Lehramtsreferendarin deren regelmäßige Arbeitsstätte darstellt (Az. 7 K 2639/14). Die Klägerin könne die Fahrten zur dieser Schule lediglich mit 0,30 Euro pro Entfernungskilometer abziehen. Weiterlesen …

Quelle: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/steuern/regelmaessige-arbeitsstaette-einer-lehramtsreferendarin/?stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern