Vernichtung von Akten ist keine Entschuldigung

Das FG Rheinland-Pfalz entschied, dass sich ein Finanzamt (u. a.) nicht darauf berufen kann, archivierte Unterlagen seien bereits vernichtet worden. Es ist dazu verpflichtet, in jedem neuen Veranlagungszeitraum den Sachverhalt erneut rechtlich zu prüfen (Az. 5 K 1154/13). Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=175239&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern