Zur Kabinettsvorlage zur Erbschaftsteuer: DIHK fordert Nachbesserungen

Der Kompromiss zur Erbschaftsteuerreform, auf den sich die Regierungskoalition nun geeinigt hat, enthält nach Einschätzung des DIHK immer noch zahlreiche Mängel. Die Kabinettsvorlage würde die Übertragung von Familienbetrieben erheblich erschweren. Weiterlesen …

Quelle: http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=174674&stat_Mparam=int_rss_datev-de_nachrichten-steuern